Jahrbuch 1989

Zurück

Heimatkundliches Jahrbuch für den Kreis Segeberg 1989
1. Walter Kasch, dem ehemaligen Vorsitzenden und Ehrenmitglied zum Gedenken - Heinz Richter, Nahe
2. Der Goldring von Warder — eine Fälschung? - Prof. Hans Otto Nielsen, Schleswig
3. Och, weer ik doch - Hilda Kühl, Bad Segeberg
4. Gedanken über Rickersdorf - Friedrich Gilde, Schackendorf
5. Lengen na Huus - Heinz Richard Meier, Elmshorn
6. 800 Jahre Fuhlendorf 1189 - 1989 - Dr. Leo Hans H. Beckmann, Fuhlendorf
7. Kembs — eine heidnische Kultstätte? - Dr. Walter Kaestner, Hamburg
8. Blunk und die Brandsmühle - Albert Lüthje, Bordesholm
9. Das Bramstedter Rathaus — Spiegelbild der Geschichte der regionalen Selbstverwaltung im Herzogtum Holstein - Wolfgang Platte, Wiemersdorf
10. Die Buchwaldts auf Borstel und Jersbek streiten mit der Stadt Hamburg über Rechte am Alster-Fluß - Ulrich Bärwald, Sülfeld
11. Die Glashütten des Kirchspiels Kaltenkirchen - Ernst Kröger, Kisdorf-Barghof
12. Klopstock und Lessing auf Gut Kaden - Gerhard Hoch, Alveslohe
13. Hinterlassene Papiere aus der Schornsteinfegerfamilie Walsberg in (Bad) Segeberg - Walter Paatsch, Hamburg
14. Aus der Geschichte der Schule Ulzburg 1800-1900 - Willi Neuhoff, Henstedt-Ulzburg
15. De Düvel un dat Kortenspill - Hilda Kühl, Bad Segeberg
16. Gegen das Hausiererunwesen vor 150 Jahren - Hans Claußen, Großenaspe
17. Ein Bürger aus Warder gründet eine Stadt in Nebraska. Wilhelm Stolley, 1831 — 1911 - Dr. Gerd Hagenah, Bad Segeberg
18. Schleswig-Holsteiner in Nebraska - Dr. Gerd Hagenah, Bad Segeberg
19. ,,... nach Amerika ausgewandert" oder „weggezogen" und „als arm transportiert" — Zur Abwanderung aus Segeberg in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts - Dr. Horst Tschentscher, Bad Segeberg
20. Der Krankenhausverein Segeberg von 1860—1923 - Ilse Wege, Bad Segeberg
21. Vor 100 Jahren — aus dem Segeberger Kreis- und Wochenblatt - Walter Kasch +, Bad Segeberg
22. 1. März 1891: Brandkatastrophe in Großenaspe - Hans Claußen, Großenaspe
23. Weißstorchvorkommen in Großenaspe - Hans Claußen, Großenaspe
24. Wat för'n Segen - Heinz Richard Meier, Elmshorn
25. Sidonie Werner - eine markante jüdische Frau in Segeberg - Friedrich Gleiss, Bad Segeberg
26. „Immer im Kreise" oder „Beim Kalkberg", eine Erzählung - Yehuda Offen, Tel Aviv, Israel
27. Das Zusammenleben war nicht immer einfach... Der Flüchtlingszustrom im Norderstedter Raum nach 1945 - Willy Klawe, Hamburg
28. Bad Segeberg und die Karl-May-Spiele - Werner Mauck, Bad Segeberg
29. Fotoausstellung „Vom Dorf zur Stadt" in Norderstedt - Marlen von Xylander, Hamburg
30. Winterferien- Thela Schütte-Jensen
31. Opa Ackermann - Thela Schütte-Jensen
32. De Bottervagel - Thela Schütte-Jensen
33. Kunnendeenst - Thela Schütte-Jensen
34. Aus Büchern und Zeitschriften
35. Jahresberichte
- Vorstand
- Heimatbund Norderstedt
- Arbeitsgemeinschaft für Landesforschung - De Plattdütsche Krink
- Exkursionen
- Heimatkundler
36. Mitgliederverzeichnis
37. Unsere Toten

Zurück