Jahrbuch 1969

Zurück

Heimatkundliches Jahrbuch für den Kreis Segeberg 1969
1. Zum Geleit - Ministerpräsident Dr. Lemke
2. Zum Geleit - Landrat Graf Schwerin von Krosigk
3. Vorwort - Konrektor a. D. Hans Finck, Bad Bramstedt
4. Dr. h. c. Erna Mohr zum Gedenken - Jürgen Hagel, Ditzingen
5. Bericht über die Auffindung und Untersuchung von Siedlungsresten aus sächsischer Zeit bei Rickling, Kreis Segeberg - Gottfried Schäfer, Schleswig
6. Bericht über die Ausgrabung einer frühgeschichtlichen sächsischen Siedlung in Boostedt, Kreis Segeberg - D. Bechtold I K. Jaensch, Boostedt
7. Kämmereirechnungen der Stadt Segeberg - Horst Tschentscher, Bad Segeberg
8. Andreas Freiherr von Liliencron, ein bedeutender Amtmann des Amtes Segeberg - Ernst Jacobsen, Stuttgart
9. Von den Anfängen des Amtes Traventhal - Friedrich Hörn, Wahlstedt
10. Versuch einer Aufhellung der Geschichte Henstedts im Hochmittelalter durch die Flurkarte von 1775 (von der Verkuppelung) - Max Fröhlich, Bad Bramstedt
11. 50 Jahre Entwicklungsgeschichte „Heidmoor" - Otto Hülsen, Bad Bramstedt
12. Zur Stadtentwicklung Wahlstedts - Dietrich Wiebe
13. Sitte und Brauch im Kirchspiel Bornhöved um 1850 - Heinrich Pohls, Bordesholm
14. Peter Muggel - Hermann Stalten, Ahrensbök
15. Hört un erleevt- Hermann Stalten, Ahrensbök
16. Pflanzenarten an charakteristischen Standorten im Kreis Segeberg - Horst Naumann, Kaltenkirchen
17. Dem Untergang geweiht - Horst Naumann, Kaltenkirchen
18. Aufruf zur Mitarbeit - Horst Naumann, Kaltenkirchen
19. Aus Büchern und Zeitschriften
20. Bericht über die Arbeit des Heimatvereins - Konrektor a. D. Hans Finck, Bad Bramstedt
21. De Plattdütsche Krink - Konrektor a. D. Hans Finck, Bad Bramstedt
22. Jahresbericht 1968/69 der Arbeitsgemeinschaft für Landes- und Volkstumsforschung im Westen des Kreises Segeberg - Konrektor a. D. Hans Finck, Bad Bramstedt
23. Unsere Toten
24. Mitgliederverzeichnis

Zurück