Jahrbuch 2015

Zurück


Inhaltsverzeichnis

 

1.   Grußwort des Kreises Segeberg

2.   Geleitwort

3.   Burg und Stift Segeberg - zu den Hintergründen der gräflichen
      Zehntverpfändung des Jahres 1249

         Günther Bock, Großhansdorf

4.   Der Margarethenhoff - einst und jetzt, vom holsteinischen
      Bauernhof zum Dorfhaus in Kisdorf

          Marlene Hroch, Kisdorf

5.   De swarte Greet in Sebarg op`n Kalkbarg

          Klaus Gröhn, Schackendorf

6.   Von der Wensiner Fähre, der Fährkate, ihren Bewohnern und
      deren Nachkommen

          Christoph Frommhagen, Wardersee

7.   175 Jahre und kein bischen leise - der älteste Männerchor
      Schleswig-Holsteins singt seit 1840 in Bad Segeberg

          Detlef Dreesen, Bad Segeberg

8.   21. Januar 1945 -

      Flucht von Allenstein in Ostpreußen nach Schleswig-Holstein

          Dietrich Scharmacher, Bad Segeberg

9.   Von Ostpommern über Liselund auf Seeland nach Sülfeld:

      zwei Jahre meines Lebens

          Inge Scheel, Sülfeld

10. Am 3.Mai 1945: vor 70 Jahren zog mit den Briten das Kriegsende
      in Bad Segeberg ein

          Peter Zastrow, Bad Segeberg

11. 21. Juni 2015: Pflanzen kennenlernen mit dem Heimatverein

          Ernst Steenbuck, Sievershütten

12. Buchhinweise

13. 800 Jahre Berlin - ein Fest über das noch lange gesprochen wird

14. Dorfbegehungen: Seedorf, Mönkloh, Nützen, Hardebek, Rickling

15. Jahresbericht

16. Serpil Midyatli ins Präsidium vom Heimatbund gewählt

17. Goldene Ehrennadel für Wilhelm Nehlsen aus Bad Segeberg

18. Der Schleswig - Holsteinische Heimatbund:

      Aktiv für Kultur und Natur im Land

19. Tagesfahrten

20. Plattdüütscher Kring Segeberg

21. Wenn de Heid blöht

      Elke Deffert, Bad Segeberg

22. Jahresabschluss 2014 in Großenaspe

23. Der Vorstand

24. Mitgliederverzeichnis

25. Unsere Verstorbenen

26. Beitrittserklärung zum Heimatverein des Kreises Segeberg e.V.

 

Zurück